Das bin Ich

ANGELA KAINDL

"Ich bin ein Weltenwanderer, Formenwandler, Harmoniegesandter".

Von klein auf übersetze ich das, was mich bewegt, in Musik. Mein Körper wird dabei zum Instrument, das - im Ursprungszustand leer - , sobald etwas hineingegossen wird, zu singen und tanzen beginnt. Mein stimmliches sowie darstellerisches Talent wurde früh gefördert und ich lernte von vielen sehr guten Gesangslehren sowie an renommierten Universitäten und Hochschulen:

– begonnen als 13 Jährige mit einem Frühstudium im Fach klassischem Gesang. (Hochschule für Musik Augsburg/Nürnberg)

- private Einzelweiterbildungen in den Fachbereichen Jazz-, Rock- und Popgesang, Speech Level SInging, Logopädie, Modern Dance, Jazz & Ballett.

- Diplomstudierte Musicaldarstellerin (Universität der Künste, Berlin).

Während meiner Musicalzeit spürte ich bereits, dass die kommerzielle Musical- und Stimmausbildung für meinen Weg nicht ausreichte. Ich machte parallel eine Ausbildung zum Mentaltrainer & Coach mit Schwerpunkt Frauenarbeit und war schnell mit selbstständingen Seminaren und Einzelbegleitungen erfolgreich. Obwohl ich keine ausgebildete Therapeutin bin, finden immer wieder Menschen den Weg zu mir, die Begleitung in ihrer Freiwerdung von Traumata, Depression, Sucht und Burn Out suchen, sowie Kinder & Erwachsene die Adhs, Autismus, Asperger diagnostiziert sind.

Die Stimme als Medizin ist und war immer mein Weg.

Meine schamanische Ausbildung habe ich ganz meiner Herzstimme zu verdanken, die mich auf meinem weiteren Wege immer zur richtigen Zeit an die richtigen Orte brachte, wo ich an der Seite von großen (Klang)Schamanen & Kahunas  leben, mit ihnen wachsen und lernen durfte.  (Big Island Hawaii, Mt Shasta, Ukraine, Berchtesgaden Untersberg). Es war ein Erinnern daran, wozu die Stimme tatsächlich fähig ist und wie man diese als mystisches Instrument der Selbstverwirklichung und Manifestation nutzen konnte.

Die Stimme als ein Instrument zu erfahren, um

*sich selbst ins Leben zu singen

*seine BeSTIMMung zu finden

*sich frei zu singen 

*ein Leben herbei zu führen, in dem man voll handlungsfähig das tut, was man wirklich möchte

ist meine Bestimmung.

Seit 13 Jahren begleite ich Menschen jeden Alters in die Kraft ihres vollen Stimm- und Lebenspotentials - im Rahmen von Bühnenprojekten,  Führungskräftetraining, Studio- und Videoproduktionsbegleitungen, sowie in individuellen Einzelbegleitungen, ExklusivWochen und meinem Herzensprojekt "Songs for a new world". www.songsforanewworld.at

Mein Team

DAVID MOGD

David ist das jüngstes Teammitglied. Aufgewachsen in einer Musikerfamilie wurde er selbst zum leidenschaftlicher Vollblutsmusiker und Rhythmiker. Durch seine Liebe zur Gitarre,

afrikanischen Trommeln und Rhythmen, Drums, Percussion-Instrumente, der TaKeTiNa-

Rhythmiklehre, modular Synthesizer und elektronischer Musikproduktion ist er ein versierter, vielseitiger Multiinstrumentalist.

Um sein Wissen zu fundieren schloss er die Ausbildung als Musikproduzent mit

ausgezeichnetem Erfolg ab und fungiert in unserem Team als Ton Engineer, Mixing-&

Mastering– Engineer und Sound Designer. Als Leiter der Studiojurte und dem Tonstudio „Mogd

Records“ macht er deine Musik für die Welt erreichbar.

IMG_4102.jpeg

WALTER JOHANNES HUBER

Walter Johannes Huber ist Yogalehrer, ganzheitlicher Lebensberater,

Energetiker, Zeremonienleiter, Stimm- & Klangheiler und Coach. Innere Heilung

und kreative Selbstverwirklichung waren bisher die zentralen Themen in seinem Leben. Nach seinem Schauspielstudium und vielseitigem künstlerischen Schaffen entdeckte er 2005 seine große Liebe für Yoga, das zu einem seiner

wertvollsten Begleiter werden sollte.

Bereits seit 2007 gibt er das in zahlreichen Aus- und Weiterbildungen erlangte Wissen als wertvolle Erfahrungen für ein gesundes und erfülltes Leben weiter. In seiner Ausbildung zum Lebens- und Sozialberater, sowie zahlreichen Fortbildungen im Bereich Körperarbeit, Energie- und Prozessarbeit, Tantra, Schamanismus und Aufstellungsarbeit erwarb er sich ein vielfältiges Spektrum an methodischen Werkzeugen zur ganzheitlichen Arbeit mit Menschen auf ihrem Weg der Selbstentfaltung.

 

Auf seiner 16 Monate langen Selbstfindungsreise durch Lateinamerika lernte er nicht nur der Stimme in seinem Herzen ganz zu vertrauen, sondern entdeckte auch Kakao als wundersame herzöffnende „Medizin". Er erlernte die Kunst Menschen in heilsamen Kakao Zeremonien zu sich Selbst zu führen, um innere Transformation und Erneuerung zu erfahren.

Die Arbeit mit Kakao, als wertvollen Unterstützer zur Selbstentfaltung,entwickelte sich bald zum Kernthema seiner Arbeit. Detaillierte Infos über sein Schaffen findest du unter www.chocolateyoga.net

walter.jpg